Warning: get_magic_quotes_gpc support is being removed from Silverstripe. Please set this to off in your php.ini and see http://php.net/manual/en/security.magicquotes.php in /kunden/364760_1090/ss312/framework/core/Constants.php on line 142
FOODFirst Magazin | FIAN Österreich

Food First Information and Action Network

Int. Menschenrechts-Organisation für das Recht sich zu ernähren

FOODFirst Magazin

Herz der FIAN-Publikationen ist das Magazin FOODFirst. Es erscheint dreimal jährlich und informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte. Mitglieder bekommen das Magazin kostenlos. Wer sich informieren möchte, ohne Mitglied zu werden, zahlt jährlich 15 Euro.

Seit 2012 wird das FOODFirst Magazin von FIAN Österreich und in neuem Layout produziert! Auf Grundlage der Befragung unserer Mitglieder und vieler kreativer Ideen haben wir das Magazin neu gestaltet: In Zukunft werden wir Sie mehr über die Aktivitäten und die Ergebnisse der Arbeit von FIAN Österreich informieren und die Menschen, die für FIAN stehen, sichtbar machen. Weiterhin wird es Schwerpunktthemen und Artikel zu internationalen Entwicklungen geben – oft aus der Feder von FIAN Deutschland, vielen Dank!

Bestellung eines Probeexemplars: Mail an linnea.richter@fian.at

 

FOODFirst 2015/1: Alte und neue Allianzen: Konzernmacht oder Menschenrechte grenzenlos?

11182239 10152663889387030 6183105587965398996 n

 

Derzeit nehmen die „Global Players“ des Agribusiness vermehrt Einfluss auf die politischen Regel- und Steuerungsmechanismen des Ernährungssystems. Hunger als etwas hochgradig Politisches anzuerkennen ist deren Sache nicht – durch Produktivitätssteigerung soll die Krise bewältigt werden. Entgegen der vorherrschenden Trends macht sich FIAN seit Jahrzehnten für eine Demokratisierung des Ernährungssystems stark. Mehr dazu in unserem Mitgliedermagazin FOODFirst! Lest Berichte über die spannenden Prozesse, bei denen FIAN Österreich beteiligt war und ist, in unserem Heft: die Internationale Ratssitzung vom November 2014, bei der die Diversität unserer Organisation und gleichzeitig das gemeinsame „An-einem-Strang-ziehen“ für das Recht auf Nahrung sichtbar wurde; das Weltsozialforum in Tunis, wo wir die Zusammenarbeit weltweiter sozialer Bewegungen, Graswurzelinitiativen und ihren Verbündeten, die sich für die Rechte auf Land und Wasser einsetzen, unterstützten.

Das und vieles mehr in unserem FOODFirst Magazin.

INHALT:

Thema: Alte und neue Allianzen

2 Gefährliche Allianzen drängen in Märkte und politische Gremien
4 Update: Deklaration Bauernrechte
4 Weltsozialforum: Wasser und Land - ein gemeinsamer Kampf!
5 Interview mit Martin Enamorado Caballero, FIAN Honduras: Wenn Land zur Ware wird

Extraterritoriale Staatenpflichten
6 Menschenrechte grenzenlos
8 Neue Studie: Staudämme und Menschenrechte
9 Interview mit Rolf Künnemann: Abkommen transnationale Konzerne
10 Weltbankprojekt: Land Grabbing in Äthiopien
Vor Ort
12 Interview mit Kathrin Hartmann: Armut, Tafeln und das Recht auf Nahrung
14 Bericht: 10. Armutskonferenz
15 Aktionstag gegen TTIP, CETA & Co.
15 Ende der Milchquote: Menschenrechte statt Milchschwemme
16 FIAN Internationale Ratssitzung: Auf zu neuen Wegen

  

FOODFirst Download-Archiv

FOODFirst 2014-2: Politischer Wille Notwendig: 10 Jahre Leitlinien zum Recht auf Nahrung

FOODFirst 2014-1: Altes Gift in neuen Schläuchen: Neuentdeckung der Grünen Revolution

FOODFirst 2013-3: Menschenwürdig arbeiten: Menschenrechte in der Nahrungsproduktion

FOODFirst 2013-2: Vienna+20: Wir lassen Menschenrechte nicht untergehen

FOODFirst 2013-1: Europa in der Krise: Menschenrechte in der Austeritätsfalle

FOODFirst 2012-3: Indigener Widerstand: Das Recht auf Nahrung und indigene Gemeinschaften

FOODFirst 2012-2: Erst die Saat, dann die Ernte: freier Zugang zu Saatgut in Gefahr

FOODFirst 2012-1: Schöne – grüne – neue Welt:  Green Economy und Bioökonomie fressen Land

 

FOODFirst 2011-3: Armutssystem Deutschland - Über Ernährungssicherheit im eigenen Lande

FOODFirst 2011-2: Die Hungerhändler - Von dicken Gewinnen und leeren Mägen

FOODFirst 2011-1: 25 Jahre FIAN - Ein Vierteljahrhundert Kampf für das Recht auf Nahrung

FOODFirst 2010-3: Land unter - Wie der Klimawandel die Menschenrechte bedroht

FOODFirst 2010-2: Gefahr oder Chance? Afrika im Fokus von ausländischen Investoren

FOODFirst 2010-1: Wer die Saat hat, hat das Sagen - Gewinner und Verlierer der Neuen Grünen Revolution

FOODFirst 2009-3: Alles unter Kontrolle - Warum die Hungerkrise kein Ende findet

FOODFirst 2009-2: Rechtlos in Afrika? - Chancen und Hindernisse für das Recht auf Nahrung

FOODFirst 2009-1: Die Jagd ist eröffnet – Zugang zu Land in Zeiten der Krise

FOODFirst 2008-3: Menschenrechtsverteidiger – bedroht, verfolgt, ermordet

FOODFirst 2008-2: Europa global – Hunger egal? Die EU-Handelspolitik und das Recht auf Nahrung

FOODFirst 2008-1: Bagger fressen Bauernland – Bergbau in Westafrika

FOODFirst 2007-3: Eine Perle für Investoren – Uganda im Ausverkauf

FOODFirst 2007-2: Hungerkatastrophen – Ursachen, Folgen, Strategien

FOODFirst 2007-1: Bank der Armen? Anspruch und Wirklichkeit der Politik der Weltbank

FOODFirst 2006-4: Ein Riese hungert – China am Ende des Optimismus

FOODFirst 2006- 2+3: Armuts-Zeugnis – 10 Jahre nach dem Welternährungsgipfel

FOODFirst 2006-1: Das Große Fressen und der Hunger – Agrobusiness weltweit

 

Aktuelles